Korkboden – voll Achtziger? Finden wir nicht!

Korkböden sind eine interessante und sehr vielseitige Alternative zu klassischen Bodenbelägen wie Teppich, Parkett oder Laminat. Wenn Ihr Euch für einen Korkboden entscheidet, wählt Ihr einen Fußboden, mit dem Ihr auf Wunsch das ganze Haus ausstatten könnt.

Das Material ist einfach zu pflegen und lässt sich problemlos wischen oder staubsaugen. Es ist aber trotzdem so strapazierfähig, dass es nicht nur für Wohnräume sondern auch im Eingangsbereich eine gute Wahl ist. Flecken und Schmutz sind dank der vielfarbigen Struktur der Korkböden kaum zu sehen.

Auch nach einigen Jahren wirkt Ihr Fußboden, als wäre er gerade erst verlegt worden. Wir finden Kork eher universell als oldschool!

IDEAL FÜR VERSCHIEDENE BEREICHE

Wenn Sie sich für Korkböden entscheiden, wählen Sie einen Fußboden, mit dem Sie auf Wunsch das ganze Haus ausstatten können. Der Fußboden ist nicht nur in Wohnräumen, sondern auch im Eingangsbereich eine gute Wahl. Wenn Sie im Herbst oder in den Wintermonaten mit nassen oder schmutzigen Schuhen ins Haus oder in die Wohnung kommen, müssen Sie diese nicht vor der Tür ausziehen.


Normalerweise können Sie sich in unserer Ausstellung viele Muster vor Ort anschauen. Aber jetzt gerade können Sie sich auf der Seite Musterkataloge hier auf der Webseite schon einmal inspirieren lassen! Den Termin vor Ort holen Sie dann einfach nach, wenn es wieder erlaubt ist!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.