Das Schlafzimmer – der am meisten unterschätzte Raum

Vor 20 Jahren war es es das Bad, heute wird oft noch das Schlafzimmer vernachlässigt. Obwohl wir dort die meiste Zeit verbringen. Das gute Raumgefühl beginnt hier schon beim Aufstehen. Also beim ersten Kontakt vom Fuß mit dem Fußboden. Angenehm soll er sein, warm und weich. Dann stehen wir gleich viel lieber auf.

Wir empfehlen daher Böden wie Vinylboden oder Korkböden. Aber auch Parkett bringt Wärme ins Schlafzimmer. Auch hier sollte man nicht sparen, denn ein gutes Fußboden bereichert dich jeden Tag!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden