Skip to main content

Aktuelles von Borchers.

Der Einfluss von hellen Fußböden auf die Raumwirkung
Helle Farben sind seit jeher ein beliebtes Gestaltungsmittel in der Innenarchitektur, um Räume zu verändern und deren Atmosphäre zu beeinflussen. Doch welche Effekte haben helle Fußböden konkret und in welchen Räumen entfalten sie ihre Wirkung am besten? Dieser Artikel beleuchtet die verschiedenen Aspekte und bietet einen Überblick über die Möglichkeiten und Vorteile von hellen Fußböden.

Umweltfreundlicher und gesunder Fußboden: Ein Vergleich der besten Optionen

Der Fußboden eines Raumes spielt eine entscheidende Rolle in der Gestaltung und Funktion eines jeden Wohn- oder Arbeitsbereichs. Neben ästhetischen Überlegungen gewinnt jedoch zunehmend auch die Umweltverträglichkeit und Gesundheitsverträglichkeit von Bodenbelägen an Bedeutung. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf verschiedene umweltfreundliche und gesunde Fußbodenoptionen: Parkett, Laminat, Linoleum, Kork, Vinyl, Kautschuk und Teppich.

Korkboden – Die Vor- und Nachteile von Kork

Ein Korkboden dämpft den Schrittschall, isoliert nach unten und wirkt warm und gemütlich. Und noch ein weiteres Plus bringt er mit sich: Als Designboden kann Kork jede gewünschte Optik von Holz bis Beton annehmen. Kork ist ein Werkstoff mit herausragenden Eigenschaften. Er ist elastisch, besitzt eine sehr gute isolierende Wirkung und ist undurchlässig gegen Wasser. Die Vor- und Nachteile von Korkboden wollen wir heute in diesem Artikel beleuchten.

Tipps für den besten Bodenbelag im Eingangsbereich

Der Flur im Hauseingang ist besonderen Beansprungungen ausgesetzt. Nirgendwo im Haus wird so viel Dreck und Feuchtigkeit hinein getragen. Aber es ist auch der erste Kontakt Ihrer Besucher mit Ihrem Haus und dadurch ein Aushängeschild und eine Visitenkarte. Was also tun? Nur auf die Funktion achten oder auch auf die Optik? Unterschiedliche Bodenbeläge bringen Eigenschaften mit, die im Flur vorteilhaft sind. Wir möchten Ihnen heute näherbringen, worauf Sie bei der Bodengestaltung im Eingangsbereich achten sollten.

Die besten Bodenbeläge für Allergiker

Mit dem Einzug des Frühlings und dem Erblühen zahlreicher Pflanzen steigt auch die Belastung durch Pollen in der Luft. Für Allergiker bedeutet dies eine Zeit der erhöhten Empfindlichkeit gegenüber allergenen Substanzen. Neben dem Umgang mit saisonalen Allergenen ist die Wahl des richtigen Bodenbelags in den eigenen vier Wänden ein wichtiger Aspekt, um Allergiesymptome zu minimieren. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf verschiedene Bodenbeläge, die speziell für Allergiker geeignet sind und dazu beitragen können, ein allergenarmes Zuhause zu schaffen.

Fußboden für den Hygiene-Bereich: Ein Leitfaden für saubere Räume

In Bereichen, in denen Hygiene oberste Priorität hat, spielt die richtige Auswahl und Verlegung des Bodenbelags eine entscheidende Rolle. Ob in Krankenhäusern, Lebensmittelverarbeitungsbetrieben oder Laboren – ein hygienischer Boden ist unerlässlich, um die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern, Patienten und Kunden zu gewährleisten. Hier sind einige wichtige Punkte, die bei der Verlegung von Böden in Hygienebereichen zu beachten sind.

Parkett und Naturteppiche: Bodenbeläge für ein gesundes Raumklima

Wir verbringen sehr viel Zeit in Innenräumen, darunter in der eigenen Wohnung, auf der Arbeit oder bei Freizeitbeschäftigungen. Das bedeutet vor allem eins: Uns bleibt nur wenig Freiraum, um gesunde, frische Luft in freier Natur zu genießen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen zwei Bodenbeläge vor, die für ein angenehmes Raumklima sorgen können.

5 Fakten über Echtholz-Parkett

Wir sind die meiste Zeit des Tages in Bodennähe, ob wir nun drauf stehen oder ihn im Blick haben, weil wir sitzen. Wenn Sie darüber nachdenken, in Ihren Räumen Parkett verlegen zu lassen, werden Sie die 5 Fakten über Parkett interessieren, die wir in unserem Artikel für Sie zusammen getragen haben. Erfahren Sie ob Parkett sich für Fußbodenheizungen eignet, ob man Parkett in Feuchträumen wie Bad und Küche verwenden kann oder welche Verlegeart die längste Lebensdauer hat.

Der perfekte Bodenbelag für Haustiere

In zahlreichen deutschen Haushalten gehören Hunde, Katzen und andere tierische Gefährten zum festen Bestandteil des Familienlebens. Damit sich diese Tiere in ihrem Zuhause wohlfühlen, spielt die Auswahl des passenden Bodenbelags eine entscheidende Rolle. In diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen eine Vielzahl von Bodenoptionen und beleuchten ihre spezifischen Eigenschaften im Kontext der Bedürfnisse von Haustieren. So können Sie entscheiden, welcher Boden zu Ihren Vorstellungen passt, aber auch Ihrem Tier gefällt.

Tipps für die effektive Reinigung von unterschiedlichen Bodenbelägen

Ein gepflegter Fußboden bildet die Grundlage für eine gesunde und hygienische Wohnatmosphäre. Ob Parkett, Laminat oder Teppich – jeder Bodenbelag erfordert spezifische Pflege, um seine Schönheit und Funktionalität über die Jahre zu bewahren. In diesem Beitrag geben wir nicht nur die besten Reinigungstipps für verschiedene Bodenbeläge, sondern werfen auch einen Blick auf die Gründe, warum regelmäßige Pflege von entscheidender Bedeutung ist.

Teppichböden und Parkett: Verlegerichtung, Muster und Raumwirkung

Unterschiede in Material, Farbe und Struktur können einen Raum ganz unterschiedlich wirken lassen. Folglich stellen sich die Fragen: Welches Ambiente soll im Raum geschaffen werden? Und welcher Stil – sei es elegant, modern, klassisch oder ländlich – soll umgesetzt werden? Wir zeigen Ihnen anhand von Teppich- und Parkettböden, welche Rolle die optische Wirkung des Bodenbelags dabei spielt.

meistgelesen bei Borchers.

Die Wahl des richtigen Fußbodens ist nicht immer einfach. Besonders Allergiker haben es da nicht leicht.
Wenn Sie sich für einen neuen Küchenboden entscheiden, sollte die Wahl gut überlegt sein.
Welcher Bodenbelag ist eigentlich die beste Wahl, wenn man einen Hund besitzt?
Der Flur ist besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. Er ist ein funktioneller Raum, der die meisten Zimmer einer Wohnung oder eines Hauses verbindet.
Man fragt sich ja oft: welchen Fußbodenbelag nehme ich denn jetzt für: die Küche, das Wohnzimmer, das Kinderzimmer, das Schalfzimmer oder auch die Garage.

    Besuchen Sie doch unsere Austellung.
    Wir beraten Sie gern!

    Ihr Team von

    Borchers
    Fussbodentechnik